Volkstrauertag

Aufgrund der Corona-Pandemie fand die diesjährige Feierlichkeit zum Volkstrauertag in der Bergstadt nicht in gewohnter Form statt. Nach dem Hochamt in der Pfarrkirche wurde anschließend am Ehrenmal auf dem Marktplatz durch einige Vereinsvertreter mit der Kranzniederlegung und einer Schweigeminute den Verstorbenen und Gefallenen beider Weltkriege und Gewaltherrschaften gedacht.

Wir hoffen im nächsten Jahr wieder in üblicher Weise an die Opfer gedenken zu können. 

St. Johannes Schützenbruderschaft Eversberg e.V.

Hoppegarten 35   |   59872 Meschede-Eversberg
info@schuetzen-eversberg.de
Tel. 02 91 / 64 64 

Folgt uns ...